Ev. Kindertagesstätte Pusteblume

 Das Aquarium lebt - juhu, wir haben Fischbabies!

 

Bad Oeynausen, Lohe      Auf Regen folgt Sonnenschein und wir alle wissen, dass Freund und Leid oft nahe beisammen liegen. Diese Erfahrung haben auch die Bärenkinder des Kindergartens Pusteblume in den vergangenen Monaten gemacht.

Noch zu Beginn diesen Jahres mussten wir Eltern, Freunde und Angehörige der Bärengruppe mit der traurigen Nachricht vom großen Fischsterben im Aquarium der Kinder konfrontieren. Die großartige Solidarisierung mit dem Schicksal der Bärenkinder und ihrer Fische, sowie eine riesige Spendenbereitschaft von Seiten der Eltern haben nun das fast Unglaubliche möglich gemacht: neues Leben ist im Aquarium entstanden!

Die Schwangerschaft der beiden Mutterfische war zunächst unbemerkt geblieben aber seit einigen Tagen lässt sich das freudige Ereignis nicht mehr verbergen: zwei kleine Fische, ein roter ?? und ein schwarzer Wels, flitzen fröhlich zwischen ihren großen Freunden durch die Fluten.

DieserZuchterfolg ist nicht zuletzt dem großen persönlichen Engagement von Erzieherin Daniela Meyer zu verdanken, die zusammen mit vielen eifrigen Bärenkindern für ein gedeihliches Klima im Aquarium sorgt. Regelmäßig wird die Wasserqualität überprüft, unermüdlich kämpft man gegen Schneckenbefall, es wurden neue Pflanzen beschafft und die Kinder haben für die Fische eine eigene ‚Unterwassertapete‘ gestaltet.

Wir wünschen der gesamten Bärengruppe und ihren Erzieherinnen auch weiterhin viel Spaß und Freude an ihrem Aquarium und gratulieren herzlich zum Nachwuchs.