Ev. Kindertagesstätte Pusteblume

Großzügige Spender – glückliche Kinder

 

Es ist schon ein paar Tage her, dass der hiesige Lions Club den Evangelischen Kindergarten Pusteblume auf der Lohe mit einer großzügigen Spende bedacht hat. Im Rahmen der letzten Weihnachtsaktion gab es von den Lions Mitgliedern 2500 Euro für neue Spielgeräte– jetzt wurde die Anlage endlich eingeweiht.

„Wenn wir die Baustelle schon nicht betreten dürfen, dann behalten wir sie auf jeden Fall genau im Auge!“, so könnte man die Devise der Pusteblumen-Kinder wohl auf den Punkt bringen. Auf einem Großteil der Außenanlage des Kindergartens war in den letzten Wochen der Zutritt nur für Gärtner und Handwerker erlaubt. Im Ausgleich dafür standen die Jungen und Mädchen ihnen mit schlauen Ratschlägen und interessierten Fachfragen jenseits des weiß-roten Absperrbandes zur Seite. Wenn nicht gefragt und nachgebohrt wurde, drückten sich die Kinder an den Fensterscheiben die Nasen platt um auch ja keinen Baufortschritt zu verpassen. Es wurden sogar große Staffeleien am Fenster aufgestellt und viele kleine Künstlerhände malten und zeichneten mit Begeisterung Bagger, Schubkarren, Betonmischer und Rollrasen.

„Wir sind uns sicher, dass unsere Kinder die neuen Spielgeräte im Sturm erobern werden. In jedem Fall haben sie uns bereits im Vorfeld ordentlich gefordert und viele Anregungen gebracht.“ schmunzelt Kindergartenleiterin Karola Rottmann. Ihr Dank gilt natürlich dem Lions Club Bad Oeynhausen, der das Projekt zur Neugestaltung des Außengeländes ermöglicht hat. Darüber hinaus haben das Engagement des Fördervereins und private Spenden dazu beigetragen, dass die Arbeiten letztendlich so umfangreich ausfallen konnten. Und schließlich spendierte die Firma Sturhahn aus Vlotho, Lieferant der Spielgeräte, eine neuen Reckstange.

Bleibt nur noch eines zu tun: nicht mehr philosophieren und abmalen sondern kräftig bespielen, erklimmen und vereinnahmen!