Ev. Kindertagesstätte Pusteblume

Tambarare-Gottesdienst unter dem Motto:

 

"Gott fährt mit" - unter diesem' bewegten Motto' feierte die Loher Kirchengemeinde am 27. Januar 2013 einen Gottesdienst, in dem wieder einmal der afrikanische Partner-Kirchenkreis Tambarare im Mittelpunkt stand. Mitgestaltet und lebendig gemacht haben diesen Gottesdienst die Kinder unsrer Loher Kindertagesstätte.

Wie bewegen wir uns fort und wieviele Autos und andere Fahrzeuge besitzen wir in unsrern Familien? Was ist für uns in diesem Zusammenhang selbstverständlich und können wir uns vorstellen, dass es anderswo auf der Erde damit ganz anders aussieht? Zum Beispiel in Tambarare?

Der afrikanische Kirchenkreis, besitzt, und er ist so groß wie ganz Westfalen, lediglich ein einziges Auto. Damit wird alles, aber auch alles erledigt, wie uns Pastor Freitag aus eigener Anschauung zu berichten wusste. Er hatte Ende letzten Jahres Tambarare besucht und kam mit der Erkenntnis zurück, dass dieses Fahrzeug seinen motorisierten 'Gottesdienst' nicht mehr lange tun können wird. Ein neues Auto muss her und dafür wurde an diesem Sonntag kräftig Geld gesammelt.

Aber wir durften auch ganz nah dabei sein in Tambarare, mit den seblstgefilmten Bildern des Pastors. Und wir durften erahnen, dass die Menschen in Afrika zwar weniger Autos und Wohlstand haben als wir, dass sie dafür aber über mehr Gelassenheit und wahrscheinlich auch mehr Gottvertrauen verfügen als wir.