Ev. Kindertagesstätte Pusteblume

Es geschah direkt vor dem Fenster...!

 

Toter Stieglitz

Am 12. November finden die Wirbelkinder morgens einen toten Vogel vor dem Fenster ihres Gruppenraums. Es stellt sich heraus, dass es sich um einen Stieglitz handelt. Doch: wie ist der Vorgel gestorben? Hat eine Katze ihn gejagt? Wahrscheinlich nicht, der Stieglitz hat keine Verletzungen. Die Wirbelornithologen beschließen, dass der Vogel wahrscheinlich gegen die Fensterscheibe geflogen und so gestorben ist.

 

 

 

 

Sicherheitsvorkehrungen

Damit nicht noch mehr Vögel an der Fensterscheibe den Tod finden, zeichnen die Wirbelkinder Schattenvögel auf schwarzes Tonpapier, schneiden sie aus und kleben sie in die Fenster.